Anmelden |  Registrieren



RESPONSE FROM MOUSEBREAKER


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

21. Sep 2013, 10:08

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 21. Sep 2013, 10:08 
Bundesliga
Benutzeravatar
Registriert: 07.2010
Beiträge: 1502
Geschlecht: weiblich
Team: FC Schalke 04
Spielerkürzel: 333
 Profil  
Mir ist nicht so ganz klar, wie wir weiter vorgehen wollen.
Im Moment kann ich auch nicht erkennen, was wir genau für die 20.000 Pfund bekommen, nur den Umzug ohne weitere Zusicherung?
Man tut sich ja schwer, Geld für das große ? bereitzustellen.

Die Italiener sind auch informiert.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2013, 10:10

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 21. Sep 2013, 10:10 
Landesliga
Registriert: 08.2013
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Axel, schick die Frage an Torontobee .. der scheint das Angebot bekommen zu haben, vielleicht kann er das weiterleiten.

Aber wie gesagt, da kommt dann die Konkurrenzsituation dazu. Wir würden ja dann in Konkurrenz zu der Sparversion stehen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2013, 10:57

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 21. Sep 2013, 10:57 
Landesliga
Registriert: 08.2013
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
333 hat geschrieben:
Mir ist nicht so ganz klar, wie wir weiter vorgehen wollen.
Im Moment kann ich auch nicht erkennen, was wir genau für die 20.000 Pfund bekommen, nur den Umzug ohne weitere Zusicherung?
Man tut sich ja schwer, Geld für das große ? bereitzustellen.
.


Zu 1: Auf die Vorgehensweise müsste man sich einigen ...

Zu 2: Das hat Sascha schön umschrieben. Man muss natürlich eine Garantie fordern. Fünf Jahre scheint mir vollkommen ausreichend ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2013, 11:35

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 21. Sep 2013, 11:35 
Regionalliga
Benutzeravatar
Registriert: 08.2011
Beiträge: 150
Geschlecht: nicht angegeben
Team: S04
Spielerkürzel: DaD
 Profil  
Man bräuchte von MB die Zusage, dass der alte Server bis Ende des Jahres noch weiter läuft. Dann ließe sich der Umzug vielleicht in Eigenregie durchführen.

_________________
„Wenn jetzt in Hannover Fans von uns eine Braunschweig-Fahne mit in die Kurve nehmen, gehen die dann wieder rein?" (Horst Heldt)


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2013, 11:40

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 21. Sep 2013, 11:40 
Kreisliga
Benutzeravatar
Registriert: 07.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Nördlich vom Millerntor
Geschlecht: nicht angegeben
Team: FC St.Pauli
Spielerkürzel: akg
 Profil  
Pessimist hat geschrieben:
Genau deshalb habe ich weiter oben gefragt, ob man diesen alten Server mit dem Spiel erwerben könnte, falls er Mousebreaker gehört und nicht mehr benötigt wird.
Dann könnte man das Spiel wie gehabt weiterlaufen lassen und nach und nach Änderungen einfügen.


Hmmm
Ist der Server wirklich selber noch eigenständiges Blech oder ist der schon virtuallisiert (VMWare).
- bei Blech was für Komponenten (Ersatzteile, Performance, Stromverbrauch,etc)
Welches Betriebssystem
- Vermutlich ein Linux, aber welche Version? Gibt es dafür für noch Updates & Patche
Welcher Webserver läuft da drauf
- Irgendein Apache Tomcat? Gleiche Frage Gibt es dafür für noch Updates & Patche

Denke nicht das das so einfach ist. Spätestens wenn da noch Lizenzgeschichten dazukommen.

Und immer daran denken, jedes System das über Internet erreichbar ist kann Opfer einer "Attacke" werden und somit ist Sicherheit ein ganz heisses Plaster.
Und da sehen ich die Versuche sich so reinzuhacken das Aue Meister wird eher als nebensächlich an.
Gefährlich wird es wenn z.B. das Betiebssystem selber keine aktuellen Sicherheispatche mehr hat und gehackt wird und jeder aktive Spieler beim Aufruf des Spiels eine Virus/Trojana untergeschoben bekommt.

Ich selber würde mir die Verantwortung für den Betrieb nicht aufbürden. Und was die 23K Euro betrifft, da müssten schon mehr Detailinfos rüber kommen bevor ich dafür was zulege.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2013, 13:45

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 21. Sep 2013, 13:45 
Landesliga
Registriert: 07.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Team: 1. FC Köln
Spielerkürzel: Axe
 Profil  
Die Shouts werden offiziell nicht mehr angezeigt. Was ist, wenn beim Umzug die Seite mit der Kopie verloren geht??? :shock:
Dann haben wir ein Spiel ohne Shouts und wahrscheinlich noch weniger Spieler.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2013, 14:51

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 21. Sep 2013, 14:51 
Bundesliga
Benutzeravatar
Registriert: 07.2010
Beiträge: 1502
Geschlecht: weiblich
Team: FC Schalke 04
Spielerkürzel: 333
 Profil  
Pessimist hat geschrieben:
Die Shouts werden offiziell nicht mehr angezeigt. Was ist, wenn beim Umzug die Seite mit der Kopie verloren geht??? :shock:
Dann haben wir ein Spiel ohne Shouts und wahrscheinlich noch weniger Spieler.


Mal den Teufel nicht an die Wand. Ohne Shouts spiele ich das Spiel nämlich nicht mehr.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2013, 16:20

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 21. Sep 2013, 16:20 
Oberliga
Registriert: 06.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
Team: 1.FC Köln
Spielerkürzel: K_Q
 Profil  
Meine Vorstellung eines Kaufs war bisher nicht die, dass die ersten Schritte von der Community, sondern von einer Fachfirma/Fachperson ausgeführt werden.

1) Das zwischenzeitliche Offline gehen des Spiels würde einen Kauf zwar nicht erleichtern, allerdings würden wir allein durch den finanziellen Aspekt (Kauf, Umzug, Budget für Neuerungen etc.) eine große Internet-Spenden-Kampagne starten müssen und wollen. Das heißt, Aufmerksamkeit schaffen, also Werbung machen würde sowieso zum Konzept gehören. Übrigens ein zweites Mal dann, wenn das Spiel durch "unsere" Hand wieder zum zocken bereit ist. Die, die das Risiko beim Kauf tragen, wollen doch nachher, dass das PFYC 2.0 wesentlich mehr Spieler spielen, als das vor einigen Wochen bei Classic-PFYC der Fall war. Auch um daran minimal monatlich zu verdienen!

2) Die ersten Schritte zum Kauf wären Beratungen bei einer Fachfirma und bei einem Juristen.

3) Nach diesen Gesprächen hätten wir erste konkrete Zahlen. Sagen wir mal beispielhaft: 50.000,00 € für Kauf, Umzug, vielleicht neuem Server, technischem Support, ersten Veränderungen, Seite mit Statistiken und allem, was dazu gehört. Dann, sofern MB auf ein Angebot eingeht, startet man die große Kampagne, um Investoren zu bekommen, die von einem PFYC 2.0 überzeugt sind. Dass man womöglich für einen Restbetrag mit einer Bank reden müsste, wäre kein Problem, da PFYC 2.0 sowieso darauf ausgelegt sein müsste, dass es regelmäßig soliden Profit abwirft.

4) Dass das alles Monate dauert, sollte klar sein. Wir würden dann von einem Neustart des Spiels reden. Vielleicht würde sich ja gerade durch die ersten Neuerungen und dem transparent-öffentlichen Weg der Sammlung von Investitionsgeldern eine Vorfreude entwickeln.

Die Idee hinter einem Kauf macht schon Sinn. Es wäre nur eine Menge Arbeit.

MB stünde dann vor der Entscheidung: Sie bekämen entweder nichts oder sie bekämen einen soliden Kaufpreis.

Bei uns gibt es zu der aktuellen Antwort und meiner teaminternen Spendenanfrage bisher eine Antwort. Die ist von mir.

_________________
1 sco FC Koeln 200.000.000

Kleckerchen hat geschrieben:
PFYC - Gott


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2013, 00:54

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 22. Sep 2013, 00:54 
Bezirksliga
Benutzeravatar
Registriert: 10.2011
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Team: SGE Frankfurt
Spielerkürzel: Tri
 Profil  
Ich will zwar keinem hier die Illusionen nehmen, aber ein paar Anmerkungen, wie ich die Äußerungen von MOUSEBREAKER verstehe:

MOUSEBREAKER hat geschrieben:
The reason we’ve had to close the site is because it is hosted on a legacy platform that we either need to close, as planned, or migrate the code from. The site is very old and none of the current staff really know how it’s made, so we’d be looking at getting in some contractors to transfer it over as we have work on Mousebreaker.com that is a higher priority for us at the moment. The costs involved would far outweigh the small amount of ad revenue we make from the site, so this is why we plan on closing it.

Software dieser Art aus dem Anfang des Jahrtausends hatte seinerzeit (normalerweise) ein paar kostengünstige Gemeinsamkeiten.
1. Serversoftware auf der SuSE Enterprise Plattform (SLES 8 ff.)
2. Datenbanksoftware garantiert MySQL
3. Auswerte-Software und -Server selbstgestrickt (ipcmedia)

Zu 1:
SLES (SuSE Linux Enterprise Server) ist nicht mehr kostenlos. vgl. https://www.suse.com/de-de/products/server/how-to-buy/
Deshalb bieten die Serverfarmen meist an:
- OpenSuSE (wer wagt gewinnt und verliert meistens) :eek:
- Ubuntu (have a nice try)
- CentOS (Anpassungen notwendig)
Zu 2:
MySQL wurde (glaube war 2011??) von Oracle gekauft und ist nun ein kommerzielles Produkt. Wer Linzenzen kaufen möchte, braucht einen großen Geldbeutel.
Einzig gangbare Alternative (in meinen Augen) ist PostGreSQL (erhebliche Anpassungen notwendig)
Zu 3:
Hier gibt es heute bessere Möglichkeiten, die auch Mousebreaker in anderen Spielen nutzt.

Zudem ist die Flashprogrammierung bei SWF6 hängengeblieben. Heute ist SWF9 (noch) aktuell (mit ganz anderen Möglichkeiten und anderer Performance)
Von den Punkten 1 und 2 kann ich ein sehr lautes Lied singen. Da kommt richtig Freude auf. :heiß:

Außerdem fehlt ja dem Spiel, was heute jeder haben muss: Fratzenbuch, Twixxer, EiLeik-Klick usw.

MOUSEBREAKER hat geschrieben:
I suspect, therefore, that the cost required to simply keep the site open on a new platform will prove prohibitive. We've estimated the cost of transferring it at around £20,000, which sounds high but there are a number of complexities because of the age of the site. For us to prioritise the migration we would be looking at considerably more than this.

Wenn ich mir die Punkte oben anschaue, ist der genannte Preis dafür schon ziemlich realistisch (gerade, wenn keiner mehr Ahnung von der Software hat). Dass sich dieser bei Priorisierung noch erhöht, sollte auch klar sein. Anderes bleibt dann eben liegen ("have work on Mousebreaker.com that is a higher priority for us at the moment"). Und jedes seriöse Unternehmen sollte (muss) sich überlegen, ob sich die Investition überhaupt amortisieren kann, wenn sich Pfege- und Wartungskosten jetzt schon nicht mehr rechnen.

Noch zum Kaufgedanken:
Was wollt ihr denn kaufen?
Die Software, marode wie sie ist?
Die Spielidee, so krank sie auch ist (die MOUSEBREAKER ja noch selbst weiter betreibt und wahrscheinlich irgendwie geschützt hat)?

MOUSEBREAKER wird die Spielidee nicht verkaufen. Sie bauen sich keine Konkurrenz und mit der Software kann man danach nix anfangen.
Migrieren werden sie zunächst auch nicht und wenn sie es jemals tun, dann werden wir das Spiel nicht mehr wieder erkennen.

Bleibt eigentlich nur, MOUSEBREAKER kaufen oder ...

Is doche bissi länger geworden. Vielleicht ist aber der Begriff "Migration" und was er in diesem Zusammenhang bedeuten kann jetzt etwas klarer.
:333:


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2013, 16:00

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 22. Sep 2013, 16:00 
Landesliga
Registriert: 08.2013
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
GOY hat seinen Zugang verschlampt und das hier bei uns geschrieben:


Mousebreaker hat den Aufwand für den Weiterbetrieb mit 20.000 GBP angesetzt. Bei den Tages- und Stundensätzen für fähige ITler, deren Kostensätze ich bisher in meinem Beruf einsehen konnte, halte ich es für eine Hausnummer, die wahrscheinlich hinkommen könnte.

Jetzt existieren drei Alternativen:

1. Mousebreaker migrieren lassen
2. Das Spiel von Mousebreaker kaufen
3. PFYC wird abgeschaltet

zu 1:
In meinen Augen ist es völlig utopisch die von Mousebreaker angesetzten 20.000 GBP in der Community - vor allem vor dem Hintergrund der Ungewissheit, wie lange das Spiel dann weitergeht und der komplett fehlenden EInflußmöglichkeit durch die Community - aufzutreiben.

zu 2:
Sehe ich als einzig gangbaren Weg, ein paar Kröten zusammenzubekommen, weil dann für die Spender "Planungssicherheit" vorhanden ist.
Ich denke jedoch, daß MB keinesfalls den Namen "PFYC" veräußern wird. Die Variante in GB heißt schließlich auch so.
Deshalb würde ich folgendes empfehlen:
Es findet sich ein kleines Team (3-5), die eine GmbH (UG) gründen (1€ Stammkapital) und Mousebreaker vorschlagen:
- die Rechte am Spiel selbst Mousebreaker abzukaufen (ohne das Namensrecht für PFYC)
- alle Rechte am Flashcode zu bekommen (Veränderungen am Code, Nutzung für ein öffentlich zugängliches Onlinespiel, etc.)
- alle Rechte an den Datenbanken zu bekommen
- vorher die Möglichkeit zu haben, sich den gesamten Code und die Serverarchitektur haarklein anzuschauen.
Dann kann man einen Verkaufspreis vereinbaren (wird evtl. niedriger, wenn man zusagt, auf kommerzielle Nutzung zu verzichten). Geld macht man eben dann mit dem drumherum, wie Werbung im dazugehörigen Forun, was weiß ich.
Bei der Variante würden wahrscheinlich deutlich mehr Leute bereit sein, Geld zu spenden.
Das Team kann einen Server anmieten und das ganze Geraffel aufspielen.
Kompetenzen, die das Team aufbringen müßte: kaufmännische Kompetenz, startegisches Denken, hohes Maß an IT Kompetenz, verhandlungssicheres Englisch. Wenn eins davon fehlt, geht's in die Binsen.

zu 3:
Die SGE ist auf ewig all time Rekord-EC-Sieger 8-)

just my 2cent


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2013, 19:24

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 22. Sep 2013, 19:24 
Oberliga
Registriert: 06.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
Team: 1.FC Köln
Spielerkürzel: K_Q
 Profil  
Ich stimme Stefan ("Goy") vollkommen zu. Die Reihenfolge der Schritte könnte man diskutieren, aber eine andere Möglichkeit scheint nicht zu bestehen.

_________________
1 sco FC Koeln 200.000.000

Kleckerchen hat geschrieben:
PFYC - Gott


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2013, 20:37

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 22. Sep 2013, 20:37 
Landesliga
Registriert: 08.2013
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Haben wir denn Leute, die sich in dem Team voller kaufmännischer, technischer und sprachlicher Kompetenz sehen?

Für mich steht das nicht zur Debatte. Ich würde da Geld zuschustern, aber ansonsten gehts mir darum, zu spielen. Und damit will mir keine Arbeit oder gar Stress aufhalsen .. da bin ich ganz offen.

Also haben wir entsprechende Leute?


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2013, 21:25

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 22. Sep 2013, 21:25 
Regionalliga
Benutzeravatar
Registriert: 08.2011
Beiträge: 150
Geschlecht: nicht angegeben
Team: S04
Spielerkürzel: DaD
 Profil  
Erst einmal brauchen wir eine Antwort, die MB davon überzeugt, das Spiel nicht am Ende der Woche abzuschalten.
Dann müssen wir MB davon überzeugen, das Spiel zu verkaufen, auch wenn sich diese Variante in der derzeitigen Antwort von MB gar nicht findet.

Erst dann macht es meiner Meinung nach Sinn, über Details des Kaufs und die Realisierung des Projekts nachzudenken. Ich habe keine Zweifel, dass die Community das stemmen kann; aber nur, wenn das Spiel nicht für Wochen oder gar Monate von der Bildfläche verschwindet.

_________________
„Wenn jetzt in Hannover Fans von uns eine Braunschweig-Fahne mit in die Kurve nehmen, gehen die dann wieder rein?" (Horst Heldt)


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2013, 21:27

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 22. Sep 2013, 21:27 
Landesliga
Registriert: 07.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Team: 1. FC Köln
Spielerkürzel: Axe
 Profil  
MOW700 hat geschrieben:
Also haben wir entsprechende Leute?


Ich denke, dass wir die technische und sprachliche Kompetenz haben. Wir haben doch Kontakt zu zumindest einem Spieler, dessen Muttersprache Englisch ist. Es gibt auch ein paar Leute, die Webseiten zu dem Spiel aufgebaut oder Beobachter programmiert haben. Ohne weitere Infos zu der verwendeten Software kann ich natürlich keine verbindliche Aussage machen, aber die Datenbankprogrammierung traue ich mir schon zu.
Wir werden aber auf jeden Fall Hilfe bei den Verträgen brauchen, falls Mousebreaker sich überhaupt auf einen Verkauf der Rechte einlassen möchte.
Dies bezieht sich aber nur auf die kleine Lösung und nicht auf die kölsche Vision von pfyc 2.0.

Ich habe aber wenig Hoffnung, dass wir die Rechte an diesem Spiel zu einem erschwinglichen Preis erwerben können.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2013, 22:26

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 22. Sep 2013, 22:26 
Oberliga
Registriert: 06.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
Team: 1.FC Köln
Spielerkürzel: K_Q
 Profil  
Es gibt de facto nur noch die Möglichkeit eines Kaufs. Weder den Umzug, noch einen vorübergehenden Weiterbetrieb können wir entweder finanziell oder auch argumentativ erzwingen. Das Spiel wird abgeschaltet werden und dann muss sich die Mehrheit entscheiden, ob man einen Kauf, trotz monatelangem Offline-sein des Spiel, versucht oder sich eben mit dem Ende abfindet.

_________________
1 sco FC Koeln 200.000.000

Kleckerchen hat geschrieben:
PFYC - Gott


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Sep 2013, 23:45

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 22. Sep 2013, 23:45 
Regionalliga
Benutzeravatar
Registriert: 08.2011
Beiträge: 150
Geschlecht: nicht angegeben
Team: S04
Spielerkürzel: DaD
 Profil  
Natürlich können wir gegenüber MB nichts erzwingen, aber mit einer passenden Antwort können wir unser Interesse bekunden und um Aufschub bzgl. der Abschaltung bitten. Es ist ja nicht so, als würde MB bis Freitag die Überweisung der 20.000 £ erwarten.

Ist das Spiel erst einmal offline, kann ich mir eine Zukunft, in welcher Form auch immer, nur schwer vorstellen.

_________________
„Wenn jetzt in Hannover Fans von uns eine Braunschweig-Fahne mit in die Kurve nehmen, gehen die dann wieder rein?" (Horst Heldt)


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Sep 2013, 02:02

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 02:02 
Oberliga
Registriert: 06.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
Team: 1.FC Köln
Spielerkürzel: K_Q
 Profil  
Ich denke, unser Interesse an einem Weiterbetrieb des Spiels ist MB jetzt hinreichend bekannt. Wir können in einer Antwort natürlich noch mal darum bitten, dass sie das Spiel auf dem alten Server weiterlaufen lassen, ich sehe darin aber keine nennenswerte Wahrscheinlichkeit.

Wahrscheinlicher wird es natürlich dann (und so verstehe ich Deinen Beitrag @S04-DaD), wenn wir zu erkennen geben, dass wir die knapp 24.000,00 € in den nächsten 2-3 Wochen auftreiben wollen und _können_. Dieses Signal können wir aber nicht senden, das wäre ja nach aktuellem Stand gelogen, oder? Zumindest kann ich für unser Team weiterhin folgenden Stand vermelden: 1-2 Spenden, 200,00 € bis 400,00 €. ;)

Die Frage ist jetzt also: Kaufidee entwickeln und hierbei noch mal bei MB nachhaken oder das Spiel enden lassen. Ich schreibe das jetzt nicht so, weil ich seit Beginn einen Kauf für interessanter halte, sondern weil es schlicht keine anderen Optionen gibt.

Das heißt, wir können jetzt nur auf dieser Basis diskutieren und da sollten sich nun die Teams positionieren. Gibt es in jedem Team 1-2 Personen, die sich bei so einem Projekt auch hier und da mal ein paar Stunden in ihrer Freizeit freiräumen würden, könnte ich kurzfristig ein Konzept erstellen, dass zumindest den geschäftlichen Rahmen und groben Ablauf vorgibt. Stefan ("Goy") hat ja schon umrissen, wie das geschäftlich funktionieren könnte.

Zum Thema "Konkurrenz zu MB" und kein Verkauf-Interesse: MB würde ja bei einem Kaufangebot-Szenario vor der Frage stehen, ob sie nichts oder einen angemessenen Verkaufsbetrag erhalten. Zudem weiß ich nicht, inwiefern wir mit einem Internetspiel zu einer nennenswerten Konkurrenz aufsteigen würden. Es gibt im Internet Millionen an Spielchen. Wir können ja auch hingehen und ein Spiel entwickeln lassen, dass PFYC sehr ähnlich ist und uns rechtlich so absichern, dass sie uns nicht ans Bein pinkeln können.

_________________
1 sco FC Koeln 200.000.000

Kleckerchen hat geschrieben:
PFYC - Gott


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Sep 2013, 02:11

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 02:11 
Oberliga
Registriert: 06.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
Team: 1.FC Köln
Spielerkürzel: K_Q
 Profil  
Tritonus hat geschrieben:
Noch zum Kaufgedanken:
Was wollt ihr denn kaufen?
Die Software, marode wie sie ist?
Die Spielidee, so krank sie auch ist (die MOUSEBREAKER ja noch selbst weiter betreibt und wahrscheinlich irgendwie geschützt hat)?


Im Grunde muss man ja das Recht kaufen, dass man das Programm auf einer eigenen Platform zum Spielen anbieten darf, ob man das dann PFYC oder GFYT nennt is´ egal. Das heißt, im besten Fall - stelle ich mir jetzt als Laie vor - kauft man den alten Server, engagiert einen Fachmann (oder lässt welche aus der Community ran?) und guckt, wie man das Spiel bzw. dessen Server aktualisieren kann, sodass man selbständig kleinere Veränderungen vornehmen kann. Das wird uns aber ein entsprechender Jurist innerhalb von 30 Minuten erklären können, wie das in der Regel abläuft und mit welchem Standardvertrag man arbeiten sollte.

Oder man müsste einfach den ersten Betreiber fragen, zu dem scheinbar noch Kontakt besteht, wie das so abläuft. Wir reden hier über ein kleines Spielchen aus dem Jahre 2005.

_________________
1 sco FC Koeln 200.000.000

Kleckerchen hat geschrieben:
PFYC - Gott


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Sep 2013, 03:31

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 03:31 
Bezirksliga
Benutzeravatar
Registriert: 10.2011
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Team: SGE Frankfurt
Spielerkürzel: Tri
 Profil  
K_Q hat geschrieben:
Wir reden hier über ein kleines Spielchen aus dem Jahre 2005.

Nein.
Wir reden hier über ein Spiel aus dem Jahre 2013.
Erreichst Du über www.playforyourclub.com, wenn Deine hosts-Datei auf dem Rechner wieder sauber ist.

Sie haben investiert, bisher nur in UK.
Warum sollten sie verkaufen?


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Sep 2013, 07:58

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: RESPONSE FROM MOUSEBREAKER
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 07:58 
Kreisliga
Registriert: 10.2012
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Team: Newcastle
 Profil  
Apologies I cannot post in German.

I pointed out to TBe that Mousebreaker has licensed games for others to host before and I do not think it would be a problem in terms of arranging a contract. http://www.mousebreaker.com/advergames-licensing

The major problems would be:

1. Cost of license (but given that they are planning to close the site and achieve no financial returns, perhaps they may see even a smallish sum as being better than nothing).

2. Logistics of transfer to a new server.

3. Maintenance of site on an ongoing basis - do we have anybody with the skills to do so or could such skills be easily sub-contracted?

Personally I would be most interested in the idea of just purchasing the current server hosting the game and arranging for its relocation, as I would see this as being the most cost-effective option.

IPC Media are a big company (owned by an even bigger one) and this whole matter will be of incredibly low priority. Perhaps we should suggest them featuring a story in one of their magazine titles of how a group of sad people are so desperate to keep a crappy old flash game going and how IPC Media has helped them achieve it :lol:


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker